20.03.2010

Einsatz von:  07:20 Uhr

            bis    10:35 Uhr

 

Wehren:

          FF Breiholz,

          LF 10/6  40/42/03

          LF8 - 40/41/02                  

         LZ Gefahrgut RD

                ELW 1                 GW-Öl                 GW-Logistik

 

 

 

 

 

              

 

  Oel in Kanalisation gelaufen

Ein Futtermittel-LKW hatte sich bei der Einfahrt auf den Hof -Hauptstraße 70- seinen Dieseltank aufgerissen. Ca 200 Liter Diesel liefen in die Kanalisation, und von da über das Regenwasser-Rückhaltebecken in einen Graben Richtung Eider.Durch Anbringen von Oelsperren auf dem Graben konnte eine Verschmutzung der Eider verhindert werden. Der Kraftstoff auf den Gewässern und in der Kanalisation wurde von einer Spezialfirma abgepumpt. Einen Teil des aufgefangenen Diesels wurde in ein Fass umgepumpt und der ausgelaufene Kraftstoff auf der Hoffläche mit Oelbindemittel abgestreut und entsorgt.