Brandschutzerziehung Schule Breiholz

Am 03.Mai 2011 wurde mit den  Kindern der Klassen 3 und 4 der Grundschule ein Brandschutzerziehungsunterricht durchgeführt.

Nach der Begrüßung durch den Wehrführer Claus Junge  wurde mit den Kindern das telefonische Melden eines Feuers an die Leitstelle  durch den Brandschutzbeauftragten des Amtes Hohn, Löschmeister Bernd Frahm,geübt.

Anschließend  besichtigten die Kinder die Fahrzeuge und das Gerätehaus .

Den Kindern wurden die Funktion der Atemschutzgeräte gezeigt.

Zum Abschluß wurde der Umgang mit einem Feuerlöscher geübt und ein Fettbrand eindrucksvoll vorgeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übung am Gerät