Brandschutzerziehung Kindergarten Breiholz

Am 16.Mai 2008 wurde mit den 42 Kindern des Kindergartens ein Brandschutzerziehungsunterricht durchgeführt.

Nach der Begrüßung durch den Brandschutzbeauftragten des Amtes Hohn, Löschmeister Bernd Frahm, wurde mit den Kindern der Umgang mit offenem Feuer geübt.

Anschließend  besichtigten die Kinder die Fahrzeuge und das Gerätehaus und es ging im Feuerwehrauto einmal durch Breiholz.

Mit Begeisterung wurde das Spritzen mit der Kübelspritze angenommen und den Kindern wurden die Funktion der Atemschutzgeräte gezeigt.

Zum Abschluß wurde der Umgang mit einem Feuerlöscher geübt. Alle Mitarbeiterinnen des Kindergarten konnten dies an ausgemusterten Löschern ausprobieren.

 

Übung am Gerät